Konfirmation und Kommunion

... sind derzeit viel gefragte Karten. Daher habe ich diese zwei Versionen gestaltet - einmal für Mädels und einmal für Jungs.

Das Muster in den Kreuzen habe ich zuerst in weiß embosst und dann in Aquarelltechnik ausgemalt. Die Schriftzüge sind Stanzen vom Steckenpferdchen-Shop. Die "i"-Punkte haben mich dabei fast in den Wahnsinn getrieben, denn sie sind so klein, dass sie schnell "verschwinden". So musste ich halt improvisieren und hab das Stanzteil aus einer Lochzange verwendet. Geht auch ...

Kreative Grüße


1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar!