Immer wieder Sonntags ein Rezept von mir: No. 13

Bei den Temperaturen habe ich heute ein Rezept zur Abkühlung für euch – ideal für einen lauen Sommerabend.

 

Erdbeer-Holunderblüten-Bowle

IMG_5334

Zutaten für sechs Gläser á 250 ml

10 Holunderblüten-Dolden

oder

10 EL Holunderblütensirup

1 Zitrone (Bio)

150 g Zucker

400 ml Weißwein

500 g Erdbeeren

reichlich Eiswürfel

1 Flasche Prosecco

 

Zubereitung

Holunderblütendolden gut ausschütteln, um Verunreinigungen zu entfernen. Zitrone heiß waschen, in Scheiben schneiden.

 

Zucker mit Weißwein und 700 ml Wasser aufkochen und über die Blüten und Zitronenscheiben gießen. Alles über Nacht durchziehen lassen.

 

Tipp: Da keine Holunderblütenzeit mehr ist, habe ich einfach meinen selbstgemachten Holunderblütensirup genommen – schmeckt genauso gut.

 

Am nächsten Tag Holunderblütenfond durch ein feines Sieb oder Tuch passieren und in ein Bowle-Gefäß umfüllen.

 

Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. Zusammen mit den Eiswürfeln in die Bowle geben. Mit Prosecco auffüllen.

(Quelle: Zeitschrift “Lust auf Genuss”, 5/20119

 

Prost!

Unterschrift

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!