Explosionbox zur Porzellanhochzeit

Heute gibt es endlich mal wieder etwas Kreatives von mir.

 

Letztes Wochenende waren wir zu einer Porzellanhochzeit eingeladen. Hierfür habe ich mal wieder ein Explosionbox gestaltet – ich finde sie einfach schöner als “nur” eine Karte und sie ist praktisch, denn in dieser habe ich noch etwas versteckt Smiley

 

Achtung, es folgen viele Bilder:

 

 

Zuerst dachte ich, das Designerpapier wäre etwas zu poppig – aber ich finde es zusammen mit Petrol, Aquamarin, Savanne und Flüsterweiß richtig, richtig schick.

 

Habt ihr sie entdeckt – meine kleine Box? Diese habe ich aus der Wellenquadratstanze für die BigShot gefalzt und nur noch einen Deckel und einen Verschluss angebracht. So kann man ein paar Taler wunderbar verstecken und in die Box integrieren.

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Unterschrift

Kommentare:

  1. Hallo Ann Kathrin, wow, die Box ist ja so liebevoll gestaltet. Richtig toll, das wird sich das Paar sicher sehr gefreut haben.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ann Kathrin,
    wow...die Box ist ein Traum und mit so viel Liebe zum Detail,
    traumhaft schön!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann Kathrin,
    die Box ist Dir ganz wundervoll gelungen und die Papiere
    sehen wahrlich edel aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Wow Ann Kathrin, die ist der WAHNSINN!!! Ich liebe ja auch Explosionsboxen, aber da kommt meine Explosionsbox mit der Eisenbahn ja wohl mal gar nicht mit! Echt super schön und vor allem die Idee mit den 4 Versen, so hat man auch gleich was, um die Seiten nett zu füllen!!! Sehr tolle Idee!!! Danke für die tolle Inspiration!

    Mensch, bin ganz aus dem Häuschen;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!