Immer wieder Sonntags: Ein Rezept von mir No. 4

Heute entführe ich euch auf eine kulinarische Reise nach Spanien.

 

Vor einigen Jahren habe ich diese Leckereien in Spanien entdeckt und nach der Rückkehr aus dem Urlaub im www nach einem Rezept gesucht. Dieses hier war mein persönlicher Favorit, da es dem Original in Spanien recht nahe kam:

 

Patéis de nata

 Pateis_Collage

Zutaten für 12 Stück

450 g Blätterteig

30 g Speisestärke

250 ml kalte Milch

250 ml Milch

1 Ei

75 g Zucker

abgeriebene Orangenschale

5 EL Eierlikör oder Vanillesoße

 

Zubereitung

 

Aus dem Blätterteig 12 Kreise á 10 cm Durchmesser ausstechen und diese in eine gefettete Muffinform legen und andrücken.

 

Die Speisestärke mit der kalten Milch verrühren. Dieses dann mit der restlichen Milch, dem Ei, dem Zucker und der abgeriebenen Orangenschale in einem Topf verrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen und unter Rühren 1 Minute sprudelnd köcheln lassen, bis die Masse etwas dickflüssiger wird. Von der Kochstelle nehmen und entweder 5 EL Eierlikör oder 5 EL Vanillesoße, wenn Kinder mitessen, unterrühren. Die Masse in die Blätterteigkörbchen geben und abkühlen lassen. Eine Stunde kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 210 °C auf der mittleren Schiene circa 17 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, aus den Formen nehmen und mit Puderzucker bestreut servieren.

 

Guten Appetit!

Unterschrift

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar!